Nikolaus-Stiefel Aktion

Zwickaus Innenstadt-Händler spielen 2018 wieder Nikolaus und füllen Kinderstiefel. Veranstalter ist wie bisher der Förderverein Stadtmanagement e.V. Die Zwickau Arcaden sind wieder Kooperationspartner. Neu ist, dass die Aktion in diesem Jahr zum ersten Mal von Zwickaus neuer Stadtmanagerin Ariane Spiekermann betreut wird, die sich seit Anfang September um die Belange der Innenstadt kümmert.

Die beliebte Nikolausstiefel-Aktion funktioniert wie in den Vorjahren: Kinder bis 8 Jahre können ihren persönlichen Kinderstiefel vom 26.11. bis zum 01.12.2018 am Info-Point in den Zwickau Arcaden abgeben. Zwickauer Händler und die Sponsoren füllen die Stiefel dann in den kommenden Tagen mit kleinen Überraschungen. Anschließend werden die hübsch befüllten Stiefel in den teilnehmenden Geschäften gut sichtbar in die Schaufenster und Auslagen gestellt, wo die Kinder ihren Stiefel am 06. und 07.12. abholen können.

In diesem Jahr können sich die Kinder erstmals auf noch eine Überraschung freuen – sie sind an beiden Stiefel-Abholtagen zu Nikolaus-Vorleserunden eingeladen:

Am 06.12. um 16 Uhr liest Hans-Joachim Weber im Rahmen der Vorlesepaten-Reihe „Das Wichtigste an Weihnachten“ von Johannes Hildebrand (für kleinere Kinder) in der Stadtbibliothek Zwickau, Katharinenstraße 44A.

Am 07.12. um 17 Uhr gibt es parallel gleich zwei Vorleserunden: Für Grundschulkinder liest die Zwickauer Krimiautorin Claudia Puhlfürst aus ihrem Buch „Die kleine Detektivschule“ im Zwickauer Antiquariat & Buchladen, Hauptstraße 22. Schräg gegenüber, in der Spielecke der Crêperie „Mon Chéri“, Hauptstraße 29, liest Vorlesepatin Frau Bruni Fischer aus vorweihnachtlichen Bilderbüchern für kleinere Kinder.

Als Sponsoren unterstützen die Volksbank Chemnitz eG/NL Zwickau, die GGZ, die ZEV, der FSV Zwickau e.V., Radio Zwickau und die Werbeagentur Polar1 die Aktion!